Textversion

Dosenpressen Magnus 10/L und Magnus 30/L

Einsatzgebiet

POMA-Porschendorf produziert die Dosenpressen Magnus 10/L und Magnus 30/L zur Verpressung von Dosen und Gebinden bis 10 bzw. 30 Liter. Mit diesen elektrisch betriebenen Pressen ist die Volumenreduzierung der eingebrachten Dosen bis zu 90% möglich. In der auf dem Foto dargestellten Grundversion wird die Presse Magnus 10/L mit einem handelsüblichen 0,2m⊃3; Sammelbehälter angeboten. In dieser Variante kann die Dosenpresse ohne weitere Vorbereitungen im Freien oder in geschlossenen Räumen aufgestellt werden. Wegen ihrer "normalen" Höhe ist die Beschickung mit leeren Dosen von einer Person ohne Hilfsvorrichtung manuell möglich. Der Sammelbehälter kann den Kundenwünschen entsprechend angepasst werden.

Dosenpresse Magnum 10/L

Zurück

Dosenpresse; Einfüllöffnung zu / auf, Sammelbehälter

Weiter

Die Presse auf den Abbildungen ist ständig in Gebrauch, deshalb die Gebrauchsspuren!

Beschickung der Dosenpresse Magnus 30/L

Die Beschickung der Dosenpresse Magnus 30/L (große Dosenpresse) kann sowohl über eine Laderampe, über einen Füllschacht, als auch über ein Förderband entsprechend den nachfolgenden Darstellungen erfolgen:


Technische Daten:

  Magnus 10/L   Magnus 30/L 
Breite:   450 mm  970 mm 
Tiefe:   1040 mm  1360 mm 
Höhe:   1240  2554 
Gewicht:   90 kg  475 kg 
Presskraft:   12,5 kN  30 kN 
Sammelbehälter:   0,2 m⊃3;;, auf Bockrollen über Gabelstapler entladbar   0,33 m⊃3;, auf Bockrollen über Gebelstapler entladbar  
elektr. Anschlusswerte:   1,5kW; 380V/220V;50Hz  3kW;380V/220V;50Hz 
Druckbare Version