Textversion

Industrieschallschutzanlagen

Schallschutzwände

Lärmintensive Produktionsanlagen wie z.B. aus den Bereichen Gießerei, Automobil- industrie, Holz- und Metallbearbeitung werden in den meisten Fällen mit kompletten Schallschutzkabinen, - meist eine Kombination aus Schallschutzwänden, gekapselt. Die Realisierung von Schallschutzobjekten ist erforderlich, da gesetzliche Vorschriften existieren, diese in bestimmten Bereichen zu errichten.

Schalldämpferkulissen

Kulisse mit runder Anströmfläche

Schalldämpferkulissen sind die am häufigsten anzutreffenden Schalldämpferelemente. Ihr Einsatz erfolgt z.B. bei Kraftwerks- und Tunnelgebläsen auf der Saug- und Druckseite, sowie bei Gasturbinen und in sonstigen Belüftungsanlagen. Sie finden auch ihre Verwendung innerhalb der Lufttechnik von großen Belüftungsanlagen für Industriebauten und kulturellen Einrichtungen. Die Dimensionierung der bei POMA-Porschen- dorf hergestellten Schallschutzelemente erfolgt computer- berechnet durch ein mit unserer Firma arbeitendes Institut. Schalldämpfung, Druckverlust, Strömungsrauschen und Abmessungen werden dabei optimiert.

Die Schalldämpferkulissen werden in zwei Varianten produziert:


ABSORPTIONS-KULISSEN

verschiedene Absorptionskulissen

Zurück

Kulissen mit geraden, schrägen und runden An- u. Abströmformen

Weiter

Kompletter Schalldämpfer

Absorptionskulissen finden Anwendung in einer Vielzahl von Belüftungsschalldämpfern ab einem Frequenzbereich von ca. 400 Hz. Die Abdeckung zum Gasstrom erfolgt mit Lochblech, mit dahinter liegendem Dämmmaterial mit Rieselschutz. Als Material für diese Kulissen sind Stahlblech, Aluminium oder Edelstahl möglich. Als Dämpfungsmaterial findet meist glasfaserverstärke Mineralwolle Anwendung. Die Kulissen können in allen Abmessungen mit den verschiedenen An- und Abströmformen gefertigt werden, jeweils nach technischen Erfordernissen.

Ansaugsystem mit integrierter Absorption

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

Schalldämpfer auf großer Fahrt zum Kunden

Zurück

Weiter

Schalldämpfer in runder Ausführung

Schalldämpfer können auch in runder Ausführung für die Montage in Rohrkanälen gebaut werden. Der Aufbau unterscheidet sich nicht wesentlich von den Schalldämpfern in eckiger Ausführung. Jede gewünschte Abmessung des Schalldämpfers kann praktisch ausgelegt und angefertigt werden.


RESONATOR-KULISSEN

Resonatorkulisse

In Stahlwerken, Kraftwerken und in Industrieanlagen mit hoher Staubbelastung werden diese Resonator-Kulissen einge- setzt, da sich diese für trockene und staubhaltige Gase seit Jahrzehnten bewährt haben. Außerdem empfiehlt sich der Einsatz von Resonator-Kulissen bei Schallfrequenzen im Bereich unter 400 Hz. Je nach den geforderten Dämpfungs- werten unterscheiden sich die Kammern in Tiefe, Volumen und Abstand zueinander. Auch die Resonator-Kulissen können aus den üblichen Materialien wie Stahlblech, Aluminium oder Edelstahl gefertigt werden.

Druckbare Version